Deichverband Leverkusen

Hochwasserschutz für Leverkusen

Der Deichverband Leverkusen ist ein Deichverband nach dem Wasserverbandsgesetz, der im Gebiet der Stadt Leverkusen die Deiche an Rhein, Wupper und Dhünn unterhält und durch sein Wirken dazu beiträgt, dass die Menschen hinter den Deichen sicher leben können.
Weitere Informationen über den Deichverband

Zuständigkeitsgebiet des Deichverbands

Eine Karte über den Zuständigkeitsbereich des Deichverbands Leverkusen haben wir für Sie im Bereich Karten zum Download bereitgestellt.

  • Rheindeich (neu) Leverkusen Rheindorf (Sicht von der alten Bayergärtnerei)
  • Wupperdeich Leverkusen-Rheindorf (Sicht vom Kriegerdenkmal)
  • Mühlengrabendeich Leverkusen-Bürrig (Sicht von Rheindorfer Straße)
  • Dhünndeich Leverkusen-Bürrig (Sicht von Rheindorfer Straße)
  • Dhünndeich Leverkusen-Wiesdorf (Sicht von Brücke B8)
  • Dhünndeich Leverkusen-Manfort (Sicht von Brücke Bismarckstraße)

Aktuelle Informationen

12. April 2018: Hinweise des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit zur Anwendung der Regelungen des Hochwasserschutzgesetzes II zu Heizölverbraucheranlagen (§ 78c WHG):
PDF Download (pdf, 130kb)